Oberarzt Dr. med. univ.

Wolfgang Rohrbacher

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Gerichtlich Beeideter Sachverständiger

Oberärztin Dr. med. univ.

Anita Rohrbacher

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Dipl. Notärztin

Binden, Tampons oder doch Menstruationstassen?

Dr. Anita Rohrbacher im WOMEN Magazin

Binden, Tampons oder Menstruationstassen? - Dr. Anita Rohrbacher mit WOMEN im Interview

Liebe Patientinnen,

heute möchte ich mit Ihnen Informationen zu einem Thema teilen, welches jede Frau betrifft. Immer wieder werde ich von meinen Patientinnen gefragt, welche Möglichkeiten es denn gibt die Zeit der Menstruation angenehm und alltagstauglich zu gestalten. In der neuen Ausgabe des WOMAN Magazins finden Sie im Rahmen der “Blick Auf Sie” Beilage meine Tipps zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Möglichkeiten.

Einen kleinen Auszug davon, möchte ich mit Ihnen in diesem Beitrag teilen. Den vollständigen Artikel können Sie in der neuen WOMAN Ausgabe lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,

Ihre Dr. Anita Rohrbacher

Binden, Tampons oder Menustrationstassen

Gerade von Teenagern wird der ersten Menstruation oft mit Spannung entgegengefiebert, bedeutet sie doch den Beginn der fruchtbaren Lebensphase und den Übergang vom Kind zur Frau.

Meist kommt die erste Monatsblutung, auch Regel genannt, zwischen dem zehnten und dem 16. Lebensjahr. Auch wenn diese, samt den  daraus folgenden Veränderungen des weiblichen Körpers, mit Vorfreude erwartet wird, gibt es doch eine Reihe von Fragen, wie man damit im Alltag umgeht. Die junge Frau von heute möchte in keinerlei Weise durch die Blutung beeinträchtigt werden, stellt aber gleichzeitig den Anspruch der Nachhaltigkeit an sich. Anfangs werden meist Damenbinden aus Zellstoff verwendet, die oft jedoch einen Kunststoffanteil zum Zwecke der Undurchlässigkeit haben. Waschbare Baumwollbinden oder Menstruationshöschen werden hingegen nur selten verwendet. Die Problematik all dieser Methoden ist jedoch die Geruchsbelästigung.

Sport und Menstruation

Sport und Menstruation Sportarten wie Schwimmen, Tennis oder Ballett lassen schnell die erste Scheu vor der Verwendung von Tampons
überwinden….

Um den Rest des Interviews zu lesen, holen Sie sich jetzt die neue Ausgabe der WOMAN! (Ausgabe 18. Juni 2020)